Das erste hessische Kinder- und Jugendfestival „Das ist meine Welt“

Am 13. Mai fand in Frankfurt am Main das erste hessische Festival „Das ist meine Welt“ („Это мой мир!“) statt, welches durch den Verein Planeta e.V., Hanau, mit der Unterstützung der Organisationen dieses Bundeslandes, dem BVRE e.V. und die Bundesvereinigung ‚KRUGI‘, initiiert wurde.

Die Teilnehmer und Gäste des Festivals begrüßten die Stadträtin Sylvia Weber, den Vorsitzenden KAV Jumas Medoff, die Vorsitzende der Bundesvereinigung ‚KRUGI‘ Larissa Timpel, den Geschäftsführer des Bundesverbandes russischsprachiger Eltern Wladimir Weinberg und das Vorstandsmitglied des BVRE e.V. Olga Sperling.

Am Festival nahmen zahlreiche künstlerische Gruppen aus den Städten Frankfurt am Main, Fulda, Wiesbaden, Darmstadt, Gießen, Hanau, Offenbach und Gelnhausen teil. 

Die Gastgeberrolle für das zweite Festival wurde an die Kollegen vom deutsch- russischen Verein ‚Integration, Bildung, Soziales, Kultur‘ der Stadt Gießen übertragen.

 

Zurück