Einladung zum Dialogplattform BVRE am 14.03.2018 in Essen

Liebe Freunde! 

Am Mittwoch, den 14. März 2018, um 17.30 Uhr laden der Bundesverband russischsprachiger Eltern e.V. und Deutscher Verein russischsprachiger Ärzte und Psychologen e.V. Sie zu einempolitischen Streitgespräch im Rahmen der Dialogplattform BVRE "Was erwarten wir in den nächsten Jahren von der neuen Bundesregierung?" ein

Teilnehmer:

Irina Becker (Mitglied des geschäftsführenden Vorstands der Kreispartei CDU-Bochum, Mitglied des NRW Landesausschusses „Integration und Vielfalt“, Sachkundige Einwohnerin im Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales)

Dr. Dmitri Piterski (Bündnis'90/ Die GRÜNEN Essen, Integrationsrat Essen, Bezirksvertretung B VII)

Marina Weisband (Unabhängige Expertin, ehemalige politische Geschäftsführerin der Piratenpartei Deutschlands, Autorin, Projektleiterin bei „aula – Schule gemeinsam gestalten“)

Erfahren Sie, wie die politischen Opponenten die Zukunft des Landes sehen und stellen Sie Fragen zu allen Themen, die Sie bewegen. 

Dialogplattform BVRE –eine Initiative des Bundesverbandes russischsprachiger Eltern e.V. – ist ein Ort der politischen Diskussionen in russischer Sprache. 

Adresse: haus3linden, Dreilindenstr. 104a 45128 Essen

Freier Eintritt!

Die Debatte findet in russischer Sprache statt!

Zurück