Projekt "ICH BIN DABEI": Diskussionsvorlesung "Jüdische Gesichter im Spiegel der deutschen Geschichte", 22.02.2021

Liebe Freunde! Zum 1700. Jahrestag des gemeinsamen Lebens von Deutschen und Juden vom Altertum bis zur Gegenwart laden wir Sie ein, an zwei Diskussionsvorlesungen teilzunehmen

"Jüdische Gesichter im Spiegel der deutschen Geschichte"

Auf unserem ersten Treffen stellen wir Ihnen eine Porträtgalerie bekannter Figuren der deutschen Geschichte, die ethnische Juden waren, vor, wie z.B. Moses Mendelssohn, Heinrich Heine, die Rothschild-Dynastie, Joseph Süß Oppenheimer, Rosa Luxemburg, Walther Rathenau und viele mehr. Wir erfahren über ihr Leben, die Verbindungen zu Gemeinden und Politik sowie die Nachwirkungen ihrer Tätigkeiten. Wir sprechen darüber, wie die Biografien einzelner Menschen das Leben der ganzen deutschen Gesellschaft und die Beziehungen zwischen Deutschen und Juden widerspiegelten.

Referentin: Elena Grinberg, Journalistin, Mitglied jüdischer Gemeinde in Frankfurt am Main

22. Februar 2021 | von 18.00 bis 20.00 Uhr

Das zweite Treffen findet am 1. März 2021 von 18.00 bis 20.00 Uhr statt.

Die Veranstaltung findet auf Online-Plattform Zoom statt. Bitte melden Sie sich per E-Mail: evgenia.levin@web.de oder telefonisch unter.: 069 / 97 98 49 33 (Evgenia Levin). Den Link zum Zoom bekommen Sie bei der Registrierung.

Wir freuen uns auf Sie!

Veranstalter: Günter-Feldmann-Zentrum e.V.

__________________________________________________________________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________________________________________________________________

Logo_BMIBH

Zurück