Projekt "ICH BIN DABEI": Teil 2: "Von Verzweiflung zur Hoffnung", 01.03.2021

Liebe Freunde! Zum 1700. Jahrestag des gemeinsamen Lebens von Deutschen und Juden vom Altertum bis zur Gegenwart laden wir Sie ein, an der zweiten Diskussionsvorlesung zu diesem Thema teilzunehmen

Teil 2: "Von Verzweiflung zur Hoffnung"

Auf unserem zweiten Treffen handelt es sich um das Leben von Juden im Nachkriegsdeutschland, insbesondere in der Retrospektive von Dokumenten und Werken des Nobelpreisträgers für Literatur, Günter Grass. Wir tangieren außerdem das Thema jüdischer Migration nach Deutschland und Status von Kontingentflüchtling.

Referentin: Elena Grinberg, Journalistin, Mitglied jüdischer Gemeinde in Frankfurt am Main

 1. März 2021 | von 18.00 bis 20.00 Uhr

Die Veranstaltung findet auf Online-Plattform Zoom statt. Bitte melden Sie sich per E-Mail: evgenia.levin@web.de oder telefonisch unter: 069 / 97 98 49 33 (Evgenia Levin). Den Link zum Zoom bekommen Sie bei der Registrierung.

Wir freuen uns auf Sie!

Veranstalter: Günter-Feldmann-Zentrum e.V.

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________________________________________________________________

Logo_BMIBH

Zurück