Projekt "ICH BIN DABEI": Workshop „Verschwörungstheorien in Zeiten von Corona“, 28.10.2020, Krefeld

Liebe Freunde! Wir laden Sie ein, an unserem Workshop teilzunehmen

„Verschwörungstheorien in Zeiten von Corona“

Zu allen Zeiten hat es ein starkes Interesse an Verschwörungstheorien gegeben. Besonders jetzt, während der Corona-Pandemie, verbreiten sie sich in großen Mengen und rasant. Aber was steht hinter solchen konspirativen Theorien in Wirklichkeit und wodurch unterscheiden sie sich z.B. von Fakes oder Mythen? Wie entstehen sie und warum glauben viele Menschen daran? Und natürlich – inwiefern sind solche Versuche, die Welt um uns herum zu erklären, gefährlich?

Der Workshop richtet sich an alle, die das Phänomen der Verschwörungstheorien, im Besonderen um die Pandemie herum, verstehen, sie von der Wahrheit unterscheiden und damit umzugehen lernen wollen.

Über diese und viele andere Fragen unterhalten wir uns mit unserem Referenten

Boris Shavlov, einem Journalisten und dem Chef-Redakteur des russischsprachigen Web-Magazins LiveBerlin («Живой Берлин»).

28.Oktober 2020 | um 19.00 Uhr

Die Veranstaltung findet auf online-Plattform Zoom statt. Anmeldung ist erforderlich, die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Bitte melden Sie sich per E-Mail: tschechow@gmx.net oder telefonisch unter.: 0157 / 52 79 05 54 (Vera Yurkina)

Wir freuen uns auf Sie!

Veranstalter: Tschechow Bibliothek e.V.

__________________________________________________________________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________________________________________________________________

Logo_BMIBH

Zurück