Projekt STEL: "Medienkompetenz und Mediensucht: Grenzen und Besonderheiten", 30.11.2020

Liebe Freunde! Wir laden Sie herzlich ein, an einer lokalen Bildungsmaßnahme (Online-Seminar) teilzunehmen

„Medienkompetenz und Mediensucht: Grenzen und Besonderheiten“ 

In der Diskussion geht es um Medienkompetenz und deren Voraussetzungen, über neue Perspektiven für die Entwicklung der Medien in der modernen Gesellschaft. Auch die Voraussetzungen für die Entstehung und Entwicklung der Mediensucht werden thematisiert. Wir besprechen während der Diskussion zahlreiche Verbindungen zwischen Medienkompetenz und eventuellen Schattenseiten der Mediennutzung.

Das Seminar wird in russischer Sprache stattfinden.

Moderatorin: Ärztin, psychologische Beraterin, Entspannungstrainerin und unabhängige Expertin Tetyana Waldheim.

30. November 2020 | von 18.00 bis 20.30 Uhr

Die Veranstaltung findet auf der Online-Plattform Zoom statt. Die Veranstaltung ist kostenlos und für alle offen, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich.

Anmeldung:

Frau Olga Royak

Tel.: 0641 / 93 92 85 00  |  Mob.: 0152 / 28 65 96 46

E-Mail: drz-ev@gmx.de  |  o.royak.drz-ev@gmx.de

Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen!

Veranstalter: Deutsch-Russisches Zentrum "Integration, Bildung, Sozial, Kultur" e.V. (DRZ IBSK e.V.)

__________________________________________________________________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________________________________________________________________

Logos_BAMF_UND_BNIBH

Zurück