Integration-Kulturzentrum e.V., im Kreis Mettmann (IKZ e.V.) wurde 2003 mit dem Ziel der Förderung der gesellschaftlichen, sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Integration gegründet. Der Verein betreibt Kinder-, Jugend- und Seniorenarbeit mit den Menschen aus der ehemaligen Sowjetunion. Für Kinder gibt es bei uns zahlreiche Ferienprogramme und Kinderentwicklungsangebote. Mit der Jugendarbeit suchen wir, unter anderem durch gemeinsame Aktivitäten politische Partizipation zu fördern. Zu diesem Zweck organisieren wir Jugendtreffs und freizeitgestaltende Angebote in Kooperation mit AWO, unterstützen Jugendliche bei der Praktikum- bzw. Jobsuche. Darüber hinaus haben wir eine Elternakademie eingerichtet, wo die Erwachsenen lernen können wie sie eigene Kinder im Leben und bei der Ausbildung besser unterstützen können. Senioren wird im Alltag geholfen, gemeinsam mit dem DRK werden Seniorentreffs geführt.

Ehrenamtliche Geschäftsführerin: Frau Dipl.-Ing. Lilia Lawruk

Mobil: 0152/34216312

E-Mail: llawruk@yahoo.de

 

Leiter der Integrationsagentur beim Integration-Kulturzentrum e.V. im Kreis Mettmann :

Herr Denis Bulatow, M.A. (Soziologe)

Tel:     02104-142677

Mobil: 0176-20952384

E-Mail: denis.bulatow@ikz-kreis-me.de

 

Anschrift:

Talstr. 4, 40822 Mettmann

In den Räumlichkeiten der Musikschule Adams, drittes Stockwerk

http://ikz-kreis-me.de/de/