Verein für Integration, persönliche Entwicklung, Erfahrungs- und Kulturaustausch e.V.

Der Verein wurde im Jahre 2008 in Chemnitz von Migranten gegründet. Zweck ist die Förderung der internationalen Gesinnung und Toleranz auf dem Gebiet der Völkerverständigung in verschiedenen Bereichen. Der Verein engagiert sich außerdem auch im sozialen, kreativen und kulturellen Bereich.

Der Verein führt gemeinsam mit regionalen Partnern aus Wirtschaft, Arbeitsmarkt- und Wirtschaftsförderung, Verwaltung, beruflicher Bildung Projekte zur Verbesserung der beruflichen Integration von Personen mit Zuwanderungsgeschichte durch.

Der Verein versteht sich als Selbsthilfe für die Zuwanderer, unmittelbar während und nach der Übersiedlung nach Deutschland, als soziale, kreative und kulturelle Einrichtung.

Der Verein „IEC“ stützt sich hauptsächlich auf das ehrenamtliche Engagement und betrachtet die aktive Beteiligung am gesellschaftlichen Leben, u.a. bei der Gestaltung einer demokratischen und toleranten Alltagskultur als nachhaltiges Instrument für eine erfolgreiche Integration. Neben allen Altersgruppen werden besonders den Kindern und Jugendlichen verschiedene Angebote unterbreitet, um ihnen eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu bieten.

Seit September 2014 ist der Verein als Anbieter von niedrigschwelligen Betreuungsangeboten nach § 45b SGB XI anerkannt.

Arbeitsrichtungen des Vereins 

  • Familienunterstützender Dienst

  • Berufsorientierung

  • Kinder- und Jugendarbeit

  • Elternbildung

  • Seniorenarbeit

  • Kreativ

  • Kultur

 Kontaktperson: Elena Helmert 

Internationales Engagement Chemnitz“ e. V.

Theaterstr.76

09111 Chemnitz

Tel./Fax: 0371/26 73 872

E-mail: iechemnitz@web.de