Das Haus wurde am 14 Dezember 2002 als Initiative von aktiven Eltern und Pädagogen gegründet. Es ist ein kulturelles Bildungszentrum für Kinder und Erwachsene. Das Haus hat eine Schule, die der Zweisprachigkeit der Kinder beisteht. Im Verein gibt es vielfältige  Möglichkeiten einen professionellen Unterricht in verschiedenen Fächern zu bekommen, Kinder kulturell zu bilden und zur eigenen Identitätsbildung beizutragen. Das kulturelle Zentrum organisiert viele Ausflüge, Feste, Konzerte. Das hilft den Eltern bei der Organisation der Familienfreizeit, unterstützt die Integration russischsprachiger Migranten in Deutschland und das kulturelle Erbe für die nächsten Generationen zu erhalten.

 

Kontaktperson: Evgenia Norvatova
Zeppelinstraße 2, 76185 Karlsruhe
Tel.: (0721) 623 85 27
norvatova@googlemail.com, www.russ-haus.de