Das Kultur- und Integrationszentrum PHOENIX-Köln wurde 2002 gegründet. Kernanliegen des Vereins war von Beginn an die Förderung der Arbeitsmarktintegration von Zugewanderten. Bei dieser Arbeit verschmelzen Erfahrungen aus der eigenen Zuwanderung mit den nötigen professionellen Kompetenzen, die für eine Unterstützung bei der beruflichen Integration heutzutage nötig sind. Darüber hinaus bietet der Verein in seinen 5 Niederlassungen in Köln und Frechen niederschwellige Bildungsangebote in außerschulischen Bereichen, Elternbildungsseminare sowie Kunst- und Sportkurse für alle Altersgruppen. Anfangs umfasste die Zielgruppe alle Russischsprachigen, mittlerweile ist der Kreis bedeutend größer geworden und erreicht viele zugewanderte Communities. Eigene regelmäßige öffentliche Diskussionsveranstaltungen zu wechselnden aktuellen gesellschaftspolitischen Themen der Integration und Teilhabe tragen zu einer Belebung der lokalen politischen Diskussionskultur bei.

 

Kontaktperson: Victor Ostrovsky

Dechenstr. 20, 50825 Köln
Tel.: (0221)130 67 73, Fax: (0221) 282 33 15
info@phoenix-cologne.com, www.phoenix-cologne.com