Quarteera e.V., Berlin

Seit 2012 vernetzt Quarteera e.V. russischsprachige LSBTIQ* (Lesbisch, Schwule, Bisexuelle, trans* und intersexuelle) Menschen, deren Freunde und Angehörige in Deutschland. Der Verein tritt für Vielfalt und Akzeptanz und gegen Diskriminierung jeglicher Art ein. Quarteera sieht seine Aufgabe darin, die mehrfache Benachteiligung von russischsprachigen LSBTIQ* Menschen, der sie als Nichtdeutsche und als LSBTIQ* ausgesetzt sind, in der Öffentlichkeit bewusst zu machen und dieser entgegenzuwirken. 

Arbeitsfelder des Vereins schließen ein aber sind nicht begrenzt auf Bildungsmaßnahmen der politischen Bildung, Aufklärungsarbeit über LSBTIQ* in Kooperation mit anderen russischsprachigen Akteur*innen, Aufbau eines spezifischen Beratungsangebot in Zusammenarbeit mit anderen LSBTIQ*-Organisationen, Beratung für die Eltern von LSBTIQ*, Kooperationsprojekte mit LSBTIQ*-Organisation in den Ländern der ehemaligen UdSSR und russischsprachigen LSBTIQ*-Organisationen in anderen Ländern. Außerdem führt Quarteera seit vier Jahren internationale Projekt mit der Förderung vom Auswärtigen Amt zur Förderung der Zivilgesellschaft im russischsprachigen Raum durch. 

Seit September 2019 beteiligt sich Quarteera als Kooperationspartner im Modellprojekt „Разнообразие heißt Vielfalt“, das Stiftung Akademie Waldschlösschen im Rahmen des Programms "Modernisierung und Ausbau der Trägerstrukturen der politischen Erwachsenenbildung - Stärkung und Diversifizierung" der Bundeszentrale für politische Bildung durchführt. Ziel des Projektes ist die Initiierung einer Professionalisierung von russischsprachigen Multiplikator*innen, um die queere russischsprachige Community in Deutschland zu fördern, qualifizieren und stärken, damit sie eigenständig für die Sensibilisierung ihrer Interessen auftreten, nachhaltige Strukturen aufbauen und qualifizierte politische Bildungsarbeit in der russischsprachigen Community durchführen können. 

Kontaktinformation:

Quarteera e.V.

info@quarteera.de

quarteera.de

Koordinatorin des Modellprojektes:

Svetlana Shaytanova

svetlana.shaytanova@quarteera.de

05592 9277 37

raznoobrasije.org