Russisch-Deutscher Kulturkreis e.V., Russische F. M. Dostojewski-Schule

Der eingetragene Verein "Russisch-Deutscher Kulturkreis e.V.“ setzt sich seit 1998 für die kulturorientierte Integration russischsprachiger Menschen in das gesellschaftliche Leben Frankfurts. Dies geschieht hauptsächlich durch das Unterrichten von Kindern ab 4 Jahren bis hin zum Schulabschluss. Durch das Entwickeln eines tiefen Verständnisses für Sprache und kulturelle Phänomene wird das Fundament für eine entsprechend tiefe Wahrnehmung der Deutschen und im weiteren Verlauf jeder anderen Sprache und Kultur gelegt. 

Darüber hinaus veranstaltet der Verein regelmäßig Feste und Begegnungsmöglichkeiten für ein breites Publikum. Der Russisch-Deutsche Kulturkreis steht für Integration durch kulturelle Bereicherung. Musik, Geschichte, Sprache und Kunst sind nicht nur Möglichkeiten für die individuelle Entfaltung der Persönlichkeit, sondern auch feste, grundlegende Brücken der Kommunikation.

Adresse

Russisch-Deutscher Kulturkreis e.V.
Am Industriehof 18
60487 Frankfurt am Main