Projekt STEL: "Posttraumatische Belastungsstörungen und ihre Folgen für die Familie. Migration.", 26.11.2021, Dormagen

Liebe Freunde! Wir laden Sie herzlich ein, an einer lokalen Bildungsmaßnahme (Online-Treffen) für Eltern teilzunehmen

"Posttraumatische Belastungsstörungen und ihre Folgen für die Familie. Migration."

Bei unserem Treffen werden wir darüber sprechen, was Migration und Integration sind, welche Grundformen der Integration existieren und was "Migrantenneurose", Identitätskrise und Selbstverwirklichung sind.

Referentin:

Marina N. Gerber, Dipl. Psychologin und Kunsttherapeutin

Freitag | 26.11.2021 | von 17.30 bis 20.00 Uhr

Das Treffen wird in russischer Sprache durchgeführt und findet auf der Online-Plattform Zoom statt. Die Veranstaltung ist kostenlos und für alle offen, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich.

Anmeldung: Anna Leis

Tel.: 0174 / 979 57 58  |  leis.anna66@gmail.com

Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen!

Veranstalter: "IKAR e.V."

__________________________________________________________________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________________________________________________________________

Projekt_STEL_logoleiste

Zurück