FrauFam - Integrationszentrum für Frauen und Familien e. V.

Ziel und Zweck des Vereins ist die Völkerverständigung, sowie Unterstützung und Integration von Familien durch Bildung, Sport und Hilfsangebote in Deutschland und der Europäischen Union.

Der Satzungszweck wird verwirklicht durch die Umsetzung von Projekten im Bereich Integration, Bildung, Hilfe für behinderte Frauen und Kinder, interkultureller Dialog und Verständigung, Kultur und Sport sowie Unterstützung und Stärkung von Frauen und Familien.

Der Verein fördert junge Menschen in ihrer individuellen Entwicklung. So versteht sich der Verein als eine interkulturelle Begegnungsstätte für junge Menschen. Der Verein fördert junge Menschen in Ihrer individuellen und sozialen Erziehung und trägt dazu bei, Benachteiligungen zu vermeiden und abzubauen.

Der Verein berät und unterstützt Frauen bei der Erziehung von Kindern und trägt dazu bei positiven Lebensbedingungen für junge Menschen und ihre Familien zu schaffen sowie ein Kinder- und familienfreundliches Umfeld zu erhalten oder zu erreichen.

Ziel und Zweck des Vereins ist die Unterstützung und Integration von Kindern, Jugendlichen und Frauen durch Bildungs- und Hilfsangebote. Der Verein soll dazu beitragen, dass Menschen mit Migrationshintergrund die Möglichkeit zur gleichberechtigten Teilhabe am gesellschaftlichen Leben erhalten. Die Migrantinnen sollen Hilfe zur Selbsthilfe erhalten.

Der Satzungszweck wird verwirklich durch die Errichtung einer interkulturellen Begegnungs- und Fortbildungsstätte für Menschen unterschiedlicher Nationalitäten, insbesondere für Frauen und Kinder. Generationsübergreifende Kultur-, Freizeit- und Bildungsangebote sollen Integrationshilfe leisten.

Der Verein fördert den Respekt und die Völkerverständigung und organisiert Initiativen zum Abbau von Diskriminierung.

Der Verein initiiert und fördert Integrationsmaßnahmen und kann ebenfalls Maßnahmen und Projekte durchführen.

Dieser Zweck wird insbesondere verwirklicht durch:

  1. a) theoretische und umsetzungsorientierte wissenschaftliche Arbeiten und die Förderung von Arbeitszusammenhängen vor allem interdisziplinärer Art, die innovative Beiträge leisten, um die besondere Situation von Frauen zu erfassen und neue Wege zu einem selbstbestimmten Zusammenleben aller Menschen aufzuzeigen;
  2. b) die Förderung von Frauen in ihrer wissenschaftlichen und berufliche

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar mildtätige bzw. gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstige Zwecke" der Abgabeordnung in der jeweils gültigen Fassung.

Kontakt: Nezaket Zeynalli

Münstereifeler Str. 7

53359 Rheinbach

Tel.: 0152 36 65 39 16

womencentereu@gmail.com

https://www.youtube.com/channel/UChYTR_7-eH81iuPHUFMuW8A

https://www.facebook.com/FrauFam/

https://www.instagram.com/FrauFam/